Die Chamer Bäckerei Hutterer bringt frischen Wind in ihre Werbung.
Es sollte ein frecher und nicht so ganz Bäckerei-typischer Spot werden, der mit 30 Sekunden Laufzeit sowohl als Kinospot und auch als Webclip verwendet werden soll.

Neben der Konzeptumsetzung für den Spot haben wir auch den Hutterer-Slogan“ Da woas i wo´s her kimmt!“ mit einer passenden „Klangmarke“ unterlegt.
Derartige Klangmarken dienen in Kombination mit Slogans und Logos für neben dem visuellen Wiederekennungswert auch für eine akustische Erkennbarkeit von Unternehmen und Produkten.

Die Entwicklung solcher „Jingles“ ist vor allem dann empfehlenswert, wenn neben der Produktion von Print und Filmkampagnen auch Radiowerbung geplant wird.

Und wie siehts bei Ihnen aus? Wie oft täglich haben Sie´s am Liebsten? ;-)…